Geldautomat gesprengt: Täter entkommen mit Bargeld

25.10.2019, 13:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Unbekannte Täter haben in Bad Salzuflen im Kreis Lippe einen Geldautomaten gesprengt und Bargeld erbeutet. Wie viel, war laut Polizei zunächst unklar. Die Detonation hatte am frühen Freitagmorgen Anwohner aus dem Schlaf gerissen. Zeugen beobachteten danach drei Männer, die in einem dunklen Auto vom Tatort flüchteten. Am Gebäude der Bankfiliale entstand der Polizei zufolge erheblicher Schaden. Verletzt wurde niemand.

Weitere Meldungen
Meistgelesen