„Gelbwesten“ protestieren wieder in Frankreich

29.12.2018, 16:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am siebten Wochenende in Folge haben in Frankreich wieder „Gelbwesten“ demonstriert. Vor allem in Paris, Marseille, Lyon, Toulouse und Bordeaux gab es Proteste, wie der Sender France Info berichtete. Auch Straßensperren wurden demnach wieder errichtet. In Paris soll es zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen sein. Die Zahl der Demonstranten war stetig zurückgegangen, nachdem die Regierung ein milliardenschweres Sozialpaket angekündigt hatte, um den Konflikt zu entschärfen.

Weitere Meldungen