„Gelbwesten“-Proteste: Hunderte Demonstranten in Paris

15.12.2018, 14:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mehrere hundert Demonstranten in gelben Westen sind in Paris wieder auf die Straße gegangen. Die Proteste fanden an verschiedenen Orten statt. Auf der Prachtstraße Champs-Élysées kam es zu Spannungen zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten, wobei auch Tränengas eingesetzt wurde. Die Demonstrationen wurden von massiven Sicherheitsmaßnahmen begleitet. Nach dem Terroranschlag von Straßburg am Dienstag hatte die französische Regierung an die „Gelbwesten“ appelliert, an diesem Wochenende nicht zu demonstrieren.

Weitere Meldungen
Meistgelesen