Geierabend

Geierabend

Zum 17. Mal verleiht der Geierabend seinen Pannekopp-Orden. „Gewinner“ ist dieses Jahr die DB Netz AG. Die lässt einen Zug durch eine Stadt ohne Bahnhof fahren. Von Lena Dahlbüdding

Neue Regie, neuer Darsteller, voller Erfolg: Der Geierabend hat am Donnerstagabend mit „Zechen und Wunder“ eine umjubelte Premiere gefeiert. Trotz zweifelhafter Strohhalm-Protestnummer. Von Dietmar Bock

Wenn die Geschichte des Bergbaus im Ruhrgebiet endet, dann ist das auch ein Thema für den Geierabend. Am 10. Januar feiert der Geierabend Premiere seiner 27. Session – mit neuen Gesichtern. Von Jana Klüh