Geburtstagsgrüße an die Heinrich-Heine-Hotline

Das Düsseldorfer Heinrich-Heine-Institut richtet am kommenden Geburtstag des Dichters (1797-1856) eine eigene Hotline ein. Am 13. Dezember werde am Telefon ein Schauspieler eine Stunde lang mit Anreden, Zitaten und Gedichten des berühmten Düsseldorfers antworten, teilte das Heine-Institut am Montag mit. Am 221. Geburtstag von Heinrich Heine sind zudem geübte und ungeübte Sänger eingeladen, bei einem Geburtstagsständchen „Ich weiß nicht was soll es bedeuten“ anzustimmen.

03.12.2018, 15:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Heine-Institut verfügt über die weltweit größte Sammlung zu Heinrich Heine mit etwa 70 Prozent aller heute bekannten Originalhandschriften. In einer Dauerausstellung wird sein Leben und Schaffen vorgestellt.

Weitere Meldungen