Gasflasche gewechselt: Mann bei Verpuffung verletzt

11.12.2019, 10:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gasflasche gewechselt: Mann bei Verpuffung verletzt

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa

Bei einer Verpuffung auf einem Campingplatz in Straelen (Kreis Kleve) hat ein 58-Jähriger schwere Brandverletzungen erlitten. Der Bewohner einer Parzelle hatte nach eigenen Angaben eine Gasflasche im Anbau seines Wohnwagens wechseln wollen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dabei sei es zu der Verpuffung gekommen. Die Kriminalpolizei untersuchte den Ort und ging nach dem Vorfall am Dienstag zunächst von einem Unglück aus. Der Mann kam in ein Krankenhaus.

Weitere Meldungen