Gasexplosion in Emsdetten: Mann schwer verletzt

04.11.2019, 16:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei einer Gasexplosion in einem Haus in Emsdetten im Münsterland ist ein Mann schwer verletzt worden. Er sei am Montag von einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik in Dortmund gebracht worden, erklärte die Polizei. Das Obergeschoss des leerstehenden Gebäudes sei massiv beschädigt worden. Das Haus ist demnach einsturzgefährdet. Was die Explosion auslöste und wie hoch der Schaden an dem Haus ist, war zunächst unklar. Brandermittler waren im Einsatz, die Brandstelle wurde beschlagnahmt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen