Gamescom sieht weiter Luft für Wachstum

15.08.2018 / Lesedauer: 2 min
Gamescom sieht weiter Luft für Wachstum

Besucher der Computerspiel-Messe Gamescom erleben mit VR-Brillen die virtuelle Realität. Foto: Oliver Berg/Archiv

Die Gamescom in Köln sieht sich noch nicht am Ende ihrer Wachstumsmöglichkeiten. Derzeit habe die Video- und Computerspielmesse 200 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche. „Das Messegelände umfasst aber insgesamt 280 000 Quadratmeter“, sagte Tim Endres von der Koelnmesse, der für die Gamescom verantwortlich ist. Wenn Aussteller mehr Fläche brauchten, sei diese also auch vorhanden. „Wir haben noch Luft“, sagte Endres. Die Gamescom ist eine der wichtigsten Gaming-Messen weltweit und seit ihrem Start 2009 in Köln stark gewachsen. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 350 000 Besucher. Am Dienstag (21. August) wird die Gamescom 2018 eröffnet.

Weitere Meldungen
Meistgelesen