Autorenprofil
Gaby Kolle
Redaktion Dortmund
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Der Autorin folgen:
weitere Artikel des Autors
Hellweger Anzeiger Finanzpolitik

Warum Dortmund für Tierheim-Hunde keinen Steuerrabatt gewährt

Neun Hunde leben schon länger als ein Jahr im Dortmunder Tierheim. Einige Städte gewähren jetzt für Hunde aus dem Tierheim eine Befreiung von der Hundesteuer. Dortmund tut das nicht. Warum? Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Unter uns Dortmundern

Der Kampf mit dem Spannbettlaken

Bettenbeziehen sollte olympische Sportart werden, jedenfalls wenn man Spannbettlaken verwendet. Man oder besser Frau kann da enden wie ein zappelnder Fisch im Schleppnetz. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Biergarten-Check

Ein Biergarten ohne Bäume, dafür viel Schwarz und Rost

Bäume gibt’s hier nur an der Straße. Schatten findet man unter schwarzen Sonnenschirmen. Kein wirklicher Garten, dafür aber nicht nur viel frischgezapftes, sondern auch frischgebrautes Bier. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Menschliches Verhalten

Frauen mit Kopftuch bekommen weniger Hilfe - Experiment am Dortmunder Hauptbahnhof

Frauen mit Kopftuch oder Hidschab wird weniger geholfen als anderen. Das haben US-Wissenschaftler herausgefunden – mit einem Experiment unter anderem in Dortmund. Der Versuch ist kurios. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Reaktion auf Kanitz-Interview

Gemeinsamer OB-Kandidat mit der CDU? Grüne dementieren

Die Grünen wehren sich: Ein OB-Kandidat mit der CDU für Dortmund ist nicht ausgeschlossen, aber nicht beschlossen. In wichtigen Bereichen liegen die Dortmunder Parteien weit auseinander. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Tierschutz

Angekettet und halb verhungert: So geht es dem gequälten Mischling aus Eving jetzt

Der große Mischlingshund wog nur 14 Kilo, war halb verhungert und meist an der Heizung angebunden, als Arche90 ihn aus einer Wohnung in Eving holte. Jetzt gibt es gute Nachrichten. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger 42 Arbeitsplätze

Das Aus für die Firma Heitkamp Bauservice ist besiegelt

Die überraschende Nachricht ereilte die Belegschaft im Juni. Jetzt ist es amtlich: Die Ära des Traditionsunternehmens Heitkamp geht in Dortmund zu Ende – trotz guter Auftragslage. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger „Lost Places“-Touristen

Kletterer auf dem Kronen-Turm: Eindringlingen drohen drastische Strafen

Der Kronen-Turm an der Märkischen Straße zieht Fans verlassener Orte magisch an. Viele unterschätzen die Gefahr. Der Eigentümer der abgesperrten Bauruine hat ein Mittel zur Abschreckung. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Trotzdem Lebensgefahr

Einsturzgefahr oder nicht? Kronen-Turm-Eigentümer widerspricht Polizei und Feuerwehr

Polizei und Feuerwehr hatten berichtet, dass vier Jugendliche vom einsturzgefährdeten Kronenturm gerettet wurden. Der Eigentümer sagt jetzt, der Turm sei stabil. Trotzdem besteht Lebensgefahr. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Polizeieinsatz

Was war da los auf dem Kronen-Turm?

Die Polizei wurde am Montagnachmittag (12.8.) zum Kronen-Turm an der Märkischen Straße gerufen. Zeugen hatten eine alarmierende Beobachtung gemacht. Lebensgefahr! Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Naturschutz und Tierschutz

Darum wird im Westfalenpark weniger Laub geharkt

Der Westfalenpark ist tierisch gastfreundlich. Ob Vögel, Igel, Mäuse oder Insekten – für alle gibt es ein Wohnungsangebot. Eine unverhoffte Geldspritze machte es möglich. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Tier-Entführung

Unbekannte stehlen trächtige Bulldogge - und bringen sie später samt Welpen zurück

Jemand hat Mila, die französische Bulldogge von Heiko Siebert, in Kirchlinde gestohlen. Sechs schlaflose Nächte hat er aus Sorge um seine Hündin verbracht. Dann kam die Erlösung. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Literaturstipendium

Dortmund lässt sich einen „Stadtbeschreiber“ über 21.000 Euro kosten – für sechs Monate

Es brauchte zwei Anläufe, um diese Investition durch den Rat zu bringen: Ab nächstem Jahr leistet sich Dortmund einen „Stadtbeschreiber“, zahlt seine Wohnung im Kreuzviertel und Unterhalt. Von Gaby Kolle

Der öffentliche Druck gegen eine mögliche Schließung des Verbindungswegs zwischen Lindemannstraße und Strobelallee wächst. Weitere Planungen betreffen auch Rollstuhlfahrer und Rollatornutzer. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Schicksal

Wolfgang Wenzel (66) wird sterben – und will anderen Krebs-Patienten Mut machen

Es war für Wolfgang Wenzel eine emotionale Achterbahnfahrt, am Ende mit krachendem Aufprall. Der Krebspatient wähnte sich geheilt. Doch dann kam die Schockdiagnose. Er weint – und lacht. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Grünpflege durch die EDG

Hui oder immer noch pfui? So steht es um das Dortmunder Straßengrün

Ist das Grün am Straßenrand heute gepflegter als noch vor einem Jahr, als das Tiefbauamt zuständig war? Gibt es immer noch Bürger-Beschwerden? Wird es künftig teurer? Eine erste Bilanz. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Tierschutz

102 Mäuse in Dorstfeld im Karton ausgesetzt – und es werden noch mehr

Einmal mehr mussten sich die Tierschützer von Arche90 um ausgesetzte Tiere kümmern. Und dann gleich um über 100 Mäuse. Aber es könnten in den nächsten Tagen noch mehr werden. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Bürgerdienste

Dortmunder Rentner muss vier Mal im Jahr nachweisen, dass er noch lebt

Wer nur alle paar Jahre zu den Bürgerdiensten muss, kann sich angesichts der Wartezeiten glücklich schätzen. Radoslav Res muss alle drei Monate dorthin - für eine Bestätigung, dass er lebt. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Tierschutz

Todesfälle nach Hundekauf im Internet: „Ebay Kleinanzeigen ist das schlimmste Thema“

Der Tod eines Welpen nach drei Tagen ist nur ein trauriges Beispiel für den Tier-Verkauf über Ebay. Der Dortmunder Tierschutzverein warnt - und gibt Tipps, um unseriöse Händler zu entlarven. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Fußgängerampeln

Wo komme ich schnell über den Wall? Dortmunds wichtigste Fußgänger-Ampeln im Test

Wer als Fußgänger den Wall an der Ampel überqueren will, muss sich an einigen Stellen ganz schön sputen. Wir sind alle Ampeln abgegangen und haben getestet, wo man am schnellsten laufen muss. Von Gaby Kolle