GWD Minden muss länger auf Spielmacher Knorr verzichten

04.11.2019, 12:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Handball-Bundesligist GWD Minden muss mehrere Monate auf Juri Knorr verzichten. Der 19 Jahre alte Spielgestalter hat sich im Match am Sonntag gegen Balingen-Weilstetten (30:30) einen Bruch an der Wurfhand zugezogen und wird in diesem Jahr nicht mehr für seine Mannschaft auflaufen können. Dies teilte der Club nach einer medizinischen Untersuchung am Montag mit.

Weitere Meldungen