GS Cappenberg

GS Cappenberg

Das Auswärtsspiel brachte für Grün-Schwarz Cappenberg keinen einzigen Punkt – Bergkamen gewann die Partie mit 4:2. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen.

Die Zweitvertretung von Grün-Schwarz Cappenberg verlor die Tabellenführung durch eine 0:1-Niederlage gegen den TuS Hemmerde. Die Experten wiesen GS Cappenberg II vor dem Match gegen Hemmerde die Favoritenrolle

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht Hemmerde am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit der Zweitvertretung von GS Cappenberg der Primus der Kreisliga B2 Unna/Hamm. Der TuS Hemmerde zog gegen den

Am kommenden Sonntag trifft der FC TuRa Bergkamen auf Grün-Schwarz Cappenberg. Bergkamen erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:3 als Verlierer im Duell mit dem SV Frömern hervor. Letzte Woche

Neun Partien ohne Sieg: VfL Kamen II setzt Negativtrend fort

Kreisliga A2 Unna/Hamm: Grün-Schwarz Cappenberg – VfL Kamen II, 4:2 (1:1)

Nach der Auswärtspartie gegen Grün-Schwarz Cappenberg stand die Zweitvertretung des VfL Kamen mit leeren Händen da. GS Cappenberg siegte mit 4:2. Pflichtgemäß strich Grün-Schwarz Cappenberg gegen den

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich Grün-Schwarz Cappenberg III und die Zweitvertretung des SuS Lünern mit dem Endstand von 8:0. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Cappenberg III. Und nach

Die Zweitvertretung von Grün-Schwarz Cappenberg führte den SuS Rünthe nach allen Regeln der Kunst mit 7:2 vor. GS Cappenberg II ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Rünthe

Es geht wieder los: SuS Lünern II zum Rückrundenstart bei Cappenberg III

Kreisliga D2 Unna/Hamm: Grün-Schwarz Cappenberg III – SuS Lünern II (Sonntag, 16:30 Uhr)

Nach fünf sieglosen Ligaspielen in Serie will die Reserve des SuS Lünern gegen Cappenberg III dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Zuletzt musste sich GS Cappenberg

Entgegen dem Trend – die Zweitvertretung des VfL Kamen schafft in den letzten acht Spielen nicht einen Sieg – soll für die Gäste im Duell mit GS Cappenberg wieder ein Erfolg herausspringen. Grün-Schwarz

Am kommenden Sonntag um 12:30 Uhr trifft die Reserve von GS Cappenberg auf Rünthe. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Cappenberg II ernüchternd. Gegen den Türkischer SC Kamen II kassierte man

Die Zweitvertretung von Grün-Schwarz Cappenberg büßte mit der 1:2-Niederlage gegen die Reserve des Türkischer SC Kamen die Tabellenführung ein. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich

Der TSC Kamen drehte einen 0:1-Pausenrückstand und kam am Ende zu einem deutlichen 4:1-Erfolg gegen GS Cappenberg. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten des Türkischer SC Kamen. Und nach den 90 Minuten?

Die Reserve des SV Afferde trifft am Sonntag (14:30 Uhr) auf Grün-Schwarz Cappenberg III. Am letzten Spieltag kassierte Cappenberg III die vierte Saisonniederlage gegen die TIU Rünthe II. Auf heimischem

GS Cappenberg steht beim TSC Kamen eine schwere Aufgabe bevor. Während der Türkischer SC Kamen nach dem 3:0 über den SV Frömern mit breiter Brust antritt, musste sich Grün-Schwarz Cappenberg zuletzt mit

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht die Reserve des Türkischer SC Kamen am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit der Zweitvertretung von Grün-Schwarz Cappenberg der Primus der Kreisliga B2 Unna/Hamm.

Ein Tor machte den Unterschied – die Zweitvertretung der TIU Rünthe siegte mit 1:0 gegen Grün-Schwarz Cappenberg III. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das

Der SV Blau-Rot Billmerich behauptete sich mit einem 2:1-Sieg beim Tabellenführer Grün-Schwarz Cappenberg II. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch

Für Grün-Schwarz Cappenberg gab es in der Heimpartie gegen den BSV Heeren 09/24, an deren Ende eine 2:4-Niederlage stand, nichts zu holen.

Nach acht sieglosen Ligaspielen in Serie will Heeren 09/24 gegen Grün-Schwarz Cappenberg dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Letzte Woche gewann Grün-Schwarz Cappenberg

GS Cappenberg III trifft am Sonntag (13:00 Uhr) auf die Zweitvertretung von Rünthe. Am vergangenen Sonntag ging die TIU Rünthe II leer aus – 1:4 gegen den SV BR Billmerich II. Gegen den Türkischer SC

Die Zweitvertretung von GS Cappenberg will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen BR Billmerich punkten. Am Sonntag wies Cappenberg II den PSV Bork mit 2:0 in die Schranken. Zuletzt spielte

Am Sonntag kam der Türkischer SC Kamen IV bei Grün-Schwarz Cappenberg III nicht über ein 2:2 hinaus. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten des TSC Kamen IV gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch,

Mit einem 2:0-Erfolg im Gepäck ging es für die Reserve von Grün-Schwarz Cappenberg vom Auswärtsmatch beim PSV Bork in Richtung Heimat. Als Favorit rein – als Sieger raus. GS Cappenberg II hat alle Erwartungen erfüllt.

Grün-Schwarz Cappenberg gewann das Sonntagsspiel gegen die Reserve des TuS Westfalia Wethmar mit 2:0. Pflichtgemäß strich GS Cappenberg gegen Westfalia Wethmar II drei Zähler ein.

Cappenberg III will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den TSC Kamen IV punkten. GS Cappenberg III siegte im letzten Spiel souverän mit 4:2 gegen den Türkischer SC Kamen V und muss sich

Grün-Schwarz Cappenberg III errang am Donnerstag einen 4:2-Sieg über den Türkischer SC Kamen V. Cappenberg III erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Am kommenden Donnerstag um 19:30 Uhr trifft der TSC Kamen V auf GS Cappenberg III. Zuletzt kassierte der Türkischer SC Kamen V eine Niederlage gegen den SV BR Billmerich II – die fünfte Saisonpleite.