Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Wählergemeinschaft „Gemeinsam Für Lünen“ (GFL) hat sich vor zehn gegründet, auch aus Protest gegen das Trianel-Kraftwerk. Heute stellt sie zehn Ratsvertreter und den Bürgermeister.

Lünen

, 01.08.2018

Anlässlich des 10. Geburtstages der GFL sprach Redakteurin Magdalene Quiring-Lategahn mit dem Vorsitzenden, Prof. Dr. Johannes Hofnagel (52), über das GFL-Image des Clubs älterer Herren und den Vorwurf, Lünen schlecht zu reden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden