Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Futter oder Kratzbürste? Kühen ist es genauso wichtig, sich kratzen zu können wie frisches Futter zu

08.08.2018
Futter oder Kratzbürste? Kühen ist es genauso wichtig, sich kratzen zu können wie frisches Futter zu

© dpa

Futter oder Kratzbürste? Kühen ist es genauso wichtig, sich kratzen zu können wie frisches Futter zu bekommen. Das haben nun Forscher herausgefunden. Sie machten einen Test mit Milchkühen. Sie brachten ihnen bei, ein Tor zu öffnen, um an frisches Futter oder eine Kratzbürste zu gelangen. Selbst wenn das Tor richtig schwer zu öffnen war, weil die Forscher es mit Gewichten beschwerten, gaben sich die Kühe die gleiche Mühe, an eine Bürste zu gelangen wie an frisches Futter.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden