Fußgängerin von Taxi angefahren und schwer verletzt

30.08.2018 / Lesedauer: 2 min
Fußgängerin von Taxi angefahren und schwer verletzt

Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/Archiv

In der Kölner Innenstadt ist am späten Mittwochabend eine 51-jährige Fußgängerin bei einem Unfall mit einem Taxi schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Morgen mitteilte, war der 64-jährige Fahrer mit seinem Taxi bei Grün über eine Kreuzung gefahren und hatte die Passantin auf der Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig gesehen. Bei dem Zusammenprall wurde die Frau schwer verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie es zu dem Unfall kam, blieb zunächst unklar.

Weitere Meldungen
Meistgelesen