Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

30.08.2019, 07:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

Eine Fußgängerin ist beim Überqueren einer Straße in Oberhausen von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestehe nicht, teilte die Polizei am Freitag mit. Die 50-Jährige habe am späten Donnerstagabend vermutlich einen Bus erwischen wollen und sei dabei auf die Straße gelaufen, ohne auf den Verkehr zu achten. Der 32 Jahre alte Autofahrer hatte zuvor noch vergeblich versucht ausweichen. Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß zu Boden geschleudert.

Weitere Meldungen
Meistgelesen