Fußgänger wird von Außenspiegel getroffen und stirbt

26.09.2019, 10:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fußgänger wird von Außenspiegel getroffen und stirbt

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv

Nachdem ein Mann in Weeze (Kreis Kleve) am Kopf von einem Außenspiegel getroffen wurde, ist er in einem Krankenhaus gestorben. Der 52-Jährige sei am Mittwoch in der Unfallklinik in Duisburg seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Weezer hatte laut Polizei am Montagmorgen „plötzlich“ die Bundesstraße 9 in Weeze betreten und wurde vom Außenspiegel eines vorbeifahrenden Kleintransporters getroffen. Anschließend war er mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in die Spezialklinik in Duisburg geflogen worden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen