Fußball-Nationalmannschaft fliegt nach Nordirland

08.09.2019, 07:42 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach dem ernüchternden 2:4 gegen die Niederlande setzt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft die EM-Qualifikation in Nordirland fort. Am späten Vormittag startet die DFB-Sondermaschine von Hamburg nach Belfast. Bundestrainer Joachim Löw wird das Team um Kapitän Manuel Neuer beim Abschlusstraining im Windsor Park auf die Partie gegen die in allen vier Spielen bislang siegreichen Nordiren vorbereiten. Mit einem Erfolg am Montagabend könnte die DFB-Auswahl die Führung in der Qualifikationsgruppe C übernehmen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen