Fusion der Volksbanken Dortmund und Waltrop schreitet voran - Filiale soll bleiben

Volksbanken

Die angedachte Fusion der Volksbank Waltrop mit der Dortmunder Volksbank nimmt konkrete Formen an. Nach den bisherigen Verhandlungen gibt es zwei gute Nachrichten.

Lünen

, 17.09.2019, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fusion der Volksbanken Dortmund und Waltrop schreitet voran - Filiale soll bleiben

Soll bleiben auch nach der Fusion mit der Dortmunder Volksbank: der Standort Brambauer. Auf dem Schild soll dann Volksbank Brambauer stehen. © Fotomontage Volksbank

Die Sondierungsgespräche über eine mögliche Fusion liefen bereits seit Mai: Jetzt teilt die Volksbank Waltrop mit, man habe mit der Dortmunder Volksbank den bestmöglichen Partner gefunden. „Es passt perfekt, da unsere Geschäftsmodelle nahezu identisch sind“, sagt Volksbankvorstand Ludger Suttmeyer.

Anfängliche Bedenken ausgeräumt

Anfängliche Bedenken, die siebenmal größere Dortmunder Volksbank werde das eigene Haus erdrücken, hätten sich als unbegründet erwiesen - im Gegenteil, man sei davon überzeugt, dass der Zusammenschluss die „Leistungsfähigkeit vor Ort nachhaltig stärkt“. Wichtig für alle Kunden in Lünen: Man sei mit der Dortmunder Volksbank auch sehr schnell darin einig gewesen, dass der Standort der Waltroper Volksbank in Brambauer erhalten werden soll.

Vertraglich geregelt: Keine Kündigungen im Zuge der Fusion

Die zweite gute Nachricht: Sorgen um Arbeitsplätze müsse sich aufgrund der Fusion kein Mitarbeiter machen, heißt es. Kündigungen im Zuge der Fusion seien bereits vertraglich ausgeschlossen. Im November werden die Vertreter beider Banken unabhängig voneinander über die Fusion abstimmen. Sollten beide ihre abschließende Zustimmung erteilen, wird am 1. Januar die Fusion vollzogen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Schuljahr 2020/21

Schulcheck: Ludwig-Uhland-Realschule punktet mit 60-Minuten-Takt und digitaler Ausstattung

Hellweger Anzeiger 30. Lüner Kinofest

Lina Wendel: „Lünen ist deshalb so schön, weil es ohne Glamour und Glitzer auskommt“

Meistgelesen