Funkel fordert Leistungssteigerung: Ayhan und Sobottka dabei

Vor dem nächsten Spiel gegen ein Top-Team der Fußball-Bundesliga fordert Trainer Friedhelm Funkel von seiner Mannschaft eine Leistungssteigerung. „Wir müssen wieder mehr Verantwortung auf dem Feld übernehmen, wacher sein und versuchen, gewisse Dinge schon frühzeitig zu unterbinden“, sagte der Coach von Fortuna Düsseldorf vor der Partie gegen den Tabellenzweiten RB Leipzig am Samstag (18.30 Uhr/Sky). Zuvor hatten die Düsseldorfer bereits 0:4 gegen den FC Bayern und 0:5 gegen Borussia Dortmund verloren.

12.12.2019, 14:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Funkel fordert Leistungssteigerung: Ayhan und Sobottka dabei

Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel blickt vor der Partie in die Runde. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

Gegen die Sachsen kann Funkel wieder mit Abwehrchef Kaan Ayhan und wohl auch mit Marcel Sobottka planen, dafür fehlt der gesperrte Alfredo Morales. Sowohl in der Bundesliga als auch in der 2. Liga haben die Düsseldorfer noch nie gegen Leipzig gewonnen. Für Funkel ist das Team von Trainer Julian Nagelsmann ein ernster Titelanwärter. „Leipzig ist für mich ein heißer Kandidat auf die Meisterschaft“, sagte der Fortuna-Coach.

Weitere Meldungen
Meistgelesen