Fürth dreht Spiel - KSC beendet Niederlagenserie

13.09.2019, 21:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die SpVgg Greuther Fürth hat ihr Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden glücklich gewonnen und ist auf Tabellenplatz drei der 2. Fußball-Bundesliga geklettert. Die Franken machten am Abend mit zwei späten Toren einen Rückstand wett und gewannen 2:1. Aufsteiger Karlsruher SC beendete seine Niederlagenserie. Der KSC gewann gegen den SV Sandhausen 1:0.

Weitere Meldungen
Meistgelesen