Fünfköpfige Familie bei Brand in ihrem Haus verletzt

19.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Fünfköpfige Familie bei Brand in ihrem Haus verletzt

Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Bei einem Brand in Halle (Kreis Gütersloh) ist eine fünfköpfige Familie leicht verletzt worden. Das Feuer brach in der Sauna ihres Reihenhauses aus und griff kurz darauf auf den Dachstuhl über, wie die Polizei in der Nacht auf Mittwoch mitteilte. Warum das Feuer ausbrach, konnte die Polizei bislang nicht sagen. Die Kriminalpolizei ermittelt. Die Familie wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Weitere Meldungen
Meistgelesen