Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fünfjähriger ertrinkt in Bremer Freibad

20.07.2018

Ein Junge ist beim Schwimmen in einem Bremer Freibad ertrunken. Ein Badegast entdeckte den leblosen Körper des Fünfjährigen an der Wasseroberfläche eines Nichtschwimmerbeckens, wie die Polizei mitteilte. Der 67 Jahre alte Mann habe ihn nach dem Unglück am Donnerstag sofort aus dem Wasser gezogen. Bademeister und Rettungskräfte versuchten, das Kind zu reanimieren. Der Junge starb wenig später im Krankenhaus. Die Polizei ermittelt jetzt, wie es zu dem Unglück kommen konnte.

Weitere Meldungen