Fünf Verletzte bei Schulbusunfall

15.01.2019, 12:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fünf Verletzte bei Schulbusunfall

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Bei einem Schulbusunfall sind am Dienstag in Grevenbroich drei Schülerinnen und die zwei am Unfall beteiligten Fahrer leicht verletzt worden. Der 68 Jahre alte Busfahrer stieß am frühen Morgen nach Polizeiangaben beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden Van zusammen. Die drei Schülerinnen im Alter zwischen 13 und 15 Jahren wurden ins Krankenhaus gebracht, ebenso der Busfahrer und der 47 Jahre Fahrer des Vans. Weitere Schüler in dem Bus blieben unverletzt. Die Unfallfahrzeuge waren so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Unfallursache stand zunächst nicht fest.

Weitere Meldungen
Meistgelesen