Fünf Verletzte bei Brand in Ferienhaus

25.12.2019, 10:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fünf Verletzte bei Brand in Ferienhaus

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Beim Brand in einem Ferienhaus sind in Telgte fünf Menschen verletzt worden. In dem Gebäude in einem Waldstück im Kreis Warendorf hatte sich an Heiligabend aus zunächst ungeklärter Ursache ein Stromerzeugungsaggregat entzündet, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer breitete sich auf einen Holzschuppen aus, der fast vollständig ausbrannte. Vier Menschen wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht. Ein 54 Jahre alter Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Weitere Meldungen