Fünf Terrorverdächtige in den Niederlanden festgenommen

29.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Die niederländische Polizei hat fünf Männer wegen Terrorverdachts festgenommen. Vier Festnahmen gab es in Rotterdam, ein fünfter Verdächtiger wurde später an einem nicht genannten Ort in Gewahrsam genommen. Das teilte die Polizei mit. Den Männern wird vorgeworfen, einen Anschlag vorbereitet zu haben. Einzelheiten wurden nicht mitgeteilt. Den Polizeiangaben zufolge handelt es sich um Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren aus „nichtwestlichen Ländern“. Die Polizei durchsuchte ihre Wohnungen.

Weitere Meldungen