Früherer sächsischer Landtagspräsident Iltgen gestorben

10.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Der langjährige Präsident des Sächsischen Landtags, Erich Iltgen, ist tot. Er sei heute gestorben, bestätigte ein Landtagssprecher der Deutschen Presse-Agentur. Der in Köln geborene Iltgen wurde 78 Jahre alt. Der CDU-Politiker stand dem Landtag von 1990 bis 2009 vor.

Weitere Meldungen
Meistgelesen