„Fridays For Future“ sammelt sich zum Protest am Tagebau

22.06.2019, 11:43 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nicht nur Freitag ist Demotag: Die ersten Teilnehmer einer neuen „Fridays-For-Future“-Kundgebung am Rheinischen Tagebau Garzweiler sind in Hochneukirch angekommen. Die jungen Leute wollen bei einem Protestmarsch am Tagebau zum Dorf Keyenberg laufen und dabei für mehr Klimaschutz demonstrieren. „Auf geht's, auf geht's - Ende Gelände“ skandierten sie bei ihrer Ankunft am Morgen. Die jungen Leute kamen aus Aachen, wo sie am ersten internationalen Streiktag der Protestbewegung teilgenommen hatten.

Weitere Meldungen
Meistgelesen