Frau stirbt nach schwerer Explosion auf Dorffest

09.09.2019, 11:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

In Nordrhein-Westfalen ist eine 67-Jährige nach einer Fettexplosion bei einem Dorffest ihren Verletzungen erlegen. Bei dem Unglück in Freudenberg-Alchen wurden am Sonntag 14 Menschen verletzt, fünf von ihnen schwebten nach Angaben der Polizei am Morgen noch in Lebensgefahr. Eventuell war das Fett in einer großen Bratpfanne explodiert. Die Ermittlungen laufen. Der WDR hatte zuvor berichtet. Beim sogenannten „Backesfest“ wird traditionell eine alte dörfliche Backstube in Betrieb genommen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen