Frau schwer verletzt: der erste schlimme Unfall seit Fertigstellung der Kreisstraße

Schwer verletzt

Mehr als zwei Jahre lang war die Kreisstraße gesperrt. Nachdem die letzte Baustellenampel weggeräumt war, hat es genau fünf Tage gedauert bis zum ersten schweren Unfall: am Samstag.

Selm

, 04.08.2019, 12:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Frau schwer verletzt: der erste schlimme Unfall seit Fertigstellung der Kreisstraße

Hier ist es zum Zusammenstoß gekommen. © Jura Weitzel

Der 21-jährige BMW-Fahrer lenkt am Samstag gegen 14.25 Uhr sein Auto über den Wirtschaftsweg vom Wohngebiet Am Kreutzkamp in Richtung Kreisstraße - so, wie es während der mehr als zweijährigen Bauzeit der Kreisstraße viele gemacht haben.

Der schmale Weg war ein beliebter Schleichweg, als die wichtigste Straße für den innerstädtischen Verkehr in Selm gesperrt war. Seit dem 30. Juli ist die Kreisstraße wieder komplett befahrbar - und prompt kommt es zum ersten schweren Unfall, als der 21-Jährige abbiegt.

Zu den Unfallursachen will sich die Polizei noch nicht äußern. Fest steht aber, dass der junge Selmer nicht weit kommt, als er mit seinem BMW auf die Kreisstraße biegt. Er stößt mit dem Renault eines 51-jährigen Selmers zusammen, der in Richtung Bork unterwegs ist. Die Wucht des Zusammenpralls hat Folgen.

Wie die Polizei berichtet, bleiben zwar die beiden Fahrer unverletzt, genauso wie die 20-jährige Beifahrerin im BMW. Anders sieht es aber für die 64-jährige Frau aus, die als Beifahrerin im Renault sitzt. Sie erleidet laut Polizei schwere Verletzungen und muss ins Krankenhaus gebracht werden.

Beide Autos sind nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro. Die Kreisstraße blieb am Samstag bis 16.10 Uhr voll gesperrt, damit die Rettungskräfte ihre Arbeit machen konnten.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Überfall
Brutaler Überfall in Selm: Täter wussten offenbar, dass ihr Opfer auf Installateur wartete
Hellweger Anzeiger Nach Überfall
Überfall mit angeblichen Paketboten: Polizei gibt Tipps zum Schutz gegen Einbruchsmasche
Hellweger Anzeiger Bauarbeiten
Baustelle in der Straße Auf der Geist: Wie lange dauern die Arbeiten eigentlich noch?
Meistgelesen