Frau randaliert in ICE und greift Zugbegleiter an

22.11.2018, 16:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Eine Frau hat im Bordrestaurant eines ICE auf dem Weg nach Erfurt randaliert. Die 34-Jährige warf Gläser nach dem Verkäufer, beschädigte Inventar und griff drei Zugbegleiter an. Beim Halt in Erfurt wurde die Frau am Abend von der Bundespolizei in Gewahrsam genommen und später ins Krankenhaus gebracht, weil sie sich nicht beruhigen konnte. Es ist nicht auszuschließen, dass sie unter Drogen stand. Die Beamten fanden bei ihr Marihuana und Crystal.

Weitere Meldungen
Meistgelesen