Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Franzi“ Koch bricht sich das Sprunggelenk

Radsport

„Franzi“ Koch vom RSV Unna hat sich schwer verletzt. Das große Radsporttalent hat sich das Sprunggelenk gebrochen und kann das Sportjahr damit abhaken.

Unna

, 10.08.2018
„Franzi“ Koch bricht sich das Sprunggelenk

koch © privat

Vor knapp zwei Wochen fuhr „Franzi“ Koch mit dem Team und im Einzelwettbewerb der Europameisterschaften im MTB auf Platz vier. Jetzt sollte die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften im MTB (Schweiz) und auf der Straße (Österreich) starten. Dazu kommt es nun nicht mehr, da sich das große Talent im Training das Sprunggelenk bracht.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden