Frankfurt mit Wiedwald im Tor: Stürmer Dost in der Startelf

18.12.2019, 20:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Frankfurt mit Wiedwald im Tor: Stürmer Dost in der Startelf

Felix Wiedwald. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Felix Wiedwald wird für Eintracht Frankfurt am Mittwochabend im Fußball-Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln das Tor hüten. Der 29-Jährige ersetzt den verletzten Dänen Frederik Rönnow. Trainer Adi Hütter hat zudem auf weiteren Positionen rotiert. Im Angriff wird der Niederländer Bas Dost neben Goncalo Paciencia stürmen. Für Danny da Costa bietet Hütter Timothy Chandler auf der rechten Außenbahn auf. Außerdem spielt Dominik Kohr für Djibril Sow im Mittelfeld.

Weitere Meldungen