Bildergalerie

Fotostrecke Restaurant-Check Haus Havers

Das Haus Havers ist ein Traditions-Großlokal am westlichen Ende Wernes, Seine Spezialität: die Schnitzel von Chef Christian Havers.
06.12.2018
/
Schnitzel sind ihr Ding. Und damit auch viele Bestellungen schnell abgearbeitet sind, zeigen Christian und Andrea Havers die Pfanne für bis zu fünf große Schnitzel.© Jörg Heckenkamp
Wie eine Trutzburg wirkt das Haus Havers zwischen Varnhöveler- und Selmer Landstraße auf dieser Aufnahme.© Jörg Heckenkamp
Das zweite Hauptgericht war ebefalls gut: Medaillons in Cognacpfeffersauce mit Pfifferlingen für 13,80 Euro.© Jörg Heckenkamp
Frische Blumen auf den Tischen sorgen für Farbakzente.© Jörg Heckenkamp
Etwas angestaubt wirkt der lange Flur mit dem Hinterausgang.© Jörg Heckenkamp
Das Haus Havers ist eine große Gaststätte mit diversen Gasträumen und einer Kegelbahn, die unter anderem vom langen Flur aus zu erreichen sind.© Jörg Heckenkamp
Unter der - überflüssigen - Sahnehaube verbirgt sich eine köstliche Tomatensuppe.© Jörg Heckenkamp
Die selbst gemachte Hühnersuppe überzeugte.© Jörg Heckenkamp
Am Dienstagabend waren wir im Gastraum die einzigen, neben einer Doppelkopf-Truppe.© Jörg Heckenkamp
Das Schnitzel "Gärtnerin" mit geschmorten Champignons und Spiegelei geht für 9,20 Euro völlig in Ordnung. Bratkartoffeln statt Kroketten zu bekommen, war kein Problem.© Jörg Heckenkamp
Gutes Team in der Küche und im gesamten Betrieb: Christian (53) und Andrea (50) Havers.© Jörg Heckenkamp
Der Thekenraum ist zugleich Speisenraum für Einzel-Gäste. Im hinteren Bereich stehen zahlreiche Variationsmöglichkeiten für Gesellschaften zur Verfügung.© Jörg Heckenkamp
Blick in den Gesellschaftsraum. Die zahlreichen Pokale verweisen auf die Beliebtheit des Hauses Havers bei Vereinen.© Jörg Heckenkamp
Das Büfett im Gesellschaftszimmer.© Jörg Heckenkamp
Das Haus Havers kann auf eine Tradition bis ins Jahr 1876 zurückblicken.© Jörg Heckenkamp
Einer der Gesellschaftsräume.© Jörg Heckenkamp
Mit einer Bedienung und Aushilfen führt das Ehepaar den gastronomischen Großbetrieb mit Restaurant, Gesellschaftszimmern, Kegel- und Schießbahn.© Jörg Heckenkamp
Der vordere Bereich ist anheimelnd und gemütlich eingerichtet.© Jörg Heckenkamp
Originell: Weihnachtsdeko aus Hufeisen im Gesellschaftsraum.© Jörg Heckenkamp
Christian Havers demonstriert, wie er mit mobilen Wandelementen die Raumgröße verändern kann.© Jörg Heckenkamp