Fortuna-Torhüter Rensing fällt mit Schulterverletzung aus

Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf muss bis auf Weiteres auf Torhüter Michael Rensing verzichten. Der 35-Jährige hat sich im Trainingslager in Maria Alm nach einem Sturz eine Schulterverletzung zugezogen. Dies teilte der Club am Montag nach der Diagnose mit. Damit setzt sich das Verletzungspech auf dieser Position beim Düsseldorfer Club fort. Schon in der vergangenen Saison fielen Raphael Wolf ganz und Jaroslav Drobny lange aus. Rensing selbst hat in der Saison davor fast komplett pausiert, kam in der abgelaufenen Bundesligaspielzeit aber auf 32 Einsätze.

29.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Fortuna-Torhüter Rensing fällt mit Schulterverletzung aus

Fortune Düsseldorfs Torhüter Michael Rensing. Foto: Federico Gambarini/Archivbild

Zum Pflichtspielstart im DFB-Pokal beim FC 08 Villingen am 10. August hat Trainer Friedhelm Funkel nun die Wahl zwischen den beiden neuverpflichteten Torhütern Florian Kastenmeier vom VfB Stuttgart und dem amerikanischen Nationaltorhüter Zack Steffen, der von Manchester City ausgeliehen wurde.

Weitere Meldungen
Meistgelesen