Formel 1: Crash von Vettel - Hamilton gewinnt Heimrennen

14.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen in Silverstone gewonnen und seine WM-Führung ausgebaut. Hamilton verwies vor seinem Heimpublikum den zweiten Silberpfeil-Piloten Valtteri Bottas auf den zweiten Platz. Der englische Mercedes-Pilot ist nun mit sechs Erfolgen Rekordsieger des Großen Preises von Großbritannien. Sebastian Vettel erlebte beim zehnten Saisonlauf das nächste Debakel, als er mit seinem Ferrari in den Red Bull von Max Verstappen krachte. Vettel demolierte seinen Wagen, erhielt eine Zehn-Sekunden-Strafe und schleppte sich am Ende des Feldes ins Ziel.

Weitere Meldungen
Meistgelesen