Flugschreiber der Boeing nach Absturz in Äthiopien gefunden

11.03.2019, 11:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Einen Tag nach dem Flugzeugabsturz in Äthiopien mit 157 Toten ist der Flugschreiber der verunglückten Maschine gefunden worden. Das berichtete Äthiopiens staatlicher Fernsehsender Fana. Ein Vertreter der Fluggesellschaft Ethiopian Airlines erklärte, die Blackbox der Maschine vom Typ Boeing 737 Max 8 sei ersten Erkenntnissen zufolge beschädigt. Es sei daher unklar, wie viele Informationen daraus zu gewinnen seien. Flugschreiber enthalten unter anderem Aufzeichnungen der Flugdaten und der Cockpitgespräche.

Weitere Meldungen
Meistgelesen