Flughafen Düsseldorf erwartet 3,9 Millionen Passagiere

Am kommenden Sonntag wird es eng auf dem Düsseldorfer Flughafen. Nordrhein-Westfalens größter Airport erwartet allein an diesem Tag mehr als 90 000 Passagiere. Der erste Sonntag in den Sommerferien werde der Tag mit dem höchsten Passagieraufkommen in der Hauptreisezeit, teilte der Flughafen am Montag mit.

09.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Flughafen Düsseldorf erwartet 3,9 Millionen Passagiere

Reisende stehen hinter einm Absperrband mit der Aufschrift „Düsseldorf Airport DUS“. Foto: David Young/Archiv

Insgesamt wird in Düsseldorf während der Sommerferien mit fast 3,9 Millionen Fluggästen gerechnet. Das seien etwa 3,5 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Beliebteste Reiseziele seien in diesem Jahr das spanische Festland, Mallorca und die anderen Balearen-Inseln sowie Griechenland und die Türkei.

Um den Passagieransturm bewältigen zu können, hat der Flughafen nach eigenen Angaben an vielen Stellen das Personal aufgestockt. Fluggäste sollten dennoch rechtzeitig anreisen. Über die aktuellen Wartezeiten an den Kontrollstellen könnten sich die Passagiere jetzt auch über die Flughafen-App informieren.

Weitere Meldungen
Meistgelesen