Floristik Jahncke: Neuer Mieter für Geschäft am Roggenmarkt gefunden

dzEinzelhandel in Werne

Veränderung am Roggenmarkt: Zum Ende des Jahres schließt Helga Jahncke (63) ihr Floristikgeschäft nach fast 30 Jahren. Kurz darauf zieht ein neuer Mieter ein. Und der hat große Pläne.

Werne

, 17.11.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fast 30 Jahre lang hat Helga Jahncke (63) am Roggenmarkt Blumen und Dekorationsartikel verkauft. Zum Jahresende macht Jahncke aus wirtschaftlichen Gründen Schluss.

Danach wird sich das Ladenlokal stark verändern. Denn der neue Mieter macht aus dem etwa 100 Quadratmeter großen Blumengeschäft Büroräume. Der Verein „Alltagshelden“ aus Hamm wird ab dem 1. Februar einziehen, wie Tim Muckenhaupt, Immobilienkaufmann des gleichnamigen Immobilienverwalters aus Hamm, erklärt.

Floristik Jahncke: Neuer Mieter für Geschäft am Roggenmarkt gefunden

Helga Jahncke (63) gibt ihr Floristik- und Geschenkegeschäft nach fast 30 Jahren ab. Bis zum 24. Dezember läuft der Räumungsverkauf. © Andrea Wellerdiek

Betreuung von Kindern mit und ohne Handicap

Der Verein ist ein familienunterstützender Dienst, der sich um die Betreuung von Kindern mit und ohne Handicap kümmert. Der neue Mieter wird die Räume am Roggenmarkt 30 etwas verändern. Er wird beispielsweise ein behindertengerechtes Badezimmer einrichten, erklärt Muckenhaupt. Ein Umbau, der für den zuständigen Immobilienverwalter vertretbar ist.

Jetzt lesen

Ideen einer Gastronomie

Ganz neue Ideen hatten hingegen andere Interessenten für die Immobilie. „Einige wollten eine Gastronomie dort eröffnen. Dafür sind die Räume allerdings überhaupt nicht gemacht“, erklärt Tim Muckenhaupt (28).

Demnach kamen von den insgesamt neun potenziellen neuen Mietern auch nur drei in die engere Auswahl. Am Ende entschieden sich die Verantwortlichen für den Verein „Alltagshelden“, der einen Mietvertrag über fünf Jahre unterschrieben hat.

Jetzt lesen
Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Start-Up in Werne
Nach erfolgreicher Gulaschsuppe: Jetzt kommen die nächsten Klimecki-Produkte auf den Markt
Hellweger Anzeiger Kommentar Klare Kante
Alle reden von Umweltschutz, jetzt könnt ihr endlich handeln - Hört auf mit Raketen an Silvester!