Flammen hinter der Overbergschule: Warum die Feuerwehr am Donnerstagabend ausrücken musste

Feuer

Die Flammen schlagen hoch, als die Feuerwehr am Donnerstagabend (1. 8.) auf dem Gelände hinter der Overbergschule eintrifft. Dennoch kann die Hälfte der Einsatzkräfte direkt umkehren.

Selm

, 01.08.2019, 19:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Flammen hinter der Overbergschule: Warum die Feuerwehr am Donnerstagabend ausrücken musste

Nur ein verkohltes Gerüst ist von den Holzschuppen übrig geblieben. © Sylvia vom Hofe

Ein Metallzaun umgibt das Grundstück. Dahinter: mehrere Holzverschläge und Schuppen. Einer davon brennt am Donnerstag gegen 18.45 Uhr lichterloh. An ihm ist nicht mehr viel zu retten, als die beiden Löschzüge aus Selm und Bork eintreffen. Die große Herausforderung für sie ist eine andere.

Trockenes Gras reckt sich kniehoch auf der Wiese hinter dem Zaun. Daneben stehen Sträucher, ebenfalls von der Trockenheit gezeichnet: ein Funke könnte genügen, und das ganze Grundstück würde brennen - eine Gefahr für die benachbarten Mehrfamilienhäusern und die Grundschule.

Flammen hinter der Overbergschule: Warum die Feuerwehr am Donnerstagabend ausrücken musste

Die Kreisstraße war während des Löscheinsatzes in beide Richtungen gesperrt. © Sylvia vom Hofe

Dietmar Steinborn und seine Leute haben aber alles im Griff. Schon schnell erkennt der Einsatzleiter, dass die Verstärkung aus Bork nicht nötig ist. Auch die Drehleiter schickt er gleich wieder zurück. 40 Mitglieder des Löschzugs Selm bleiben. Mit Wasser aus zwei C-Rohren löschen Männer mit Atemschutzmasken das Feuer. Danach legen sie die Schläuche nicht aus der Hand, sondern nässen vorsorglich Wiese und Strauchwerk - das ganze Grundstück.

Zurück bleibt das schwarze Gerüst des ausgebrannten Holzschuppens. Was sich darin befunden hat, lasse sich nicht erkennen, sagt die Polizei vor Ort. Und Nutzer des Grundstücks, die das sagen könnten, sind am Abend nicht anwesend. Die Brandursache bleibt am Abend ebenfalls ungeklärt.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Cappenberger Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt in Cappenberg: Kurzfristig umgeplantes Musikprogramm begeistert Besucher
Hellweger Anzeiger Brüning-Brand
Großbrand in Selm: Polizei hat Ursache gefunden für Feuer in der Landfleischerei Brüning
Hellweger Anzeiger Feuerwehr Selm
Benzingeruch aus der Kanalisation in Beifang: Wie gefährlich war der Gestank in Selm?
Hellweger Anzeiger Landfleischerei
Nach dem Großbrand in Selm: Landfleischerei Brüning ist mit ihrem Stand auf dem Wochenmarkt
Meistgelesen