Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Firmenlauf wird länger

13.07.2018
Firmenlauf wird länger

Simon Born (l) und Frank Klesz planen den Lauf. © Borys Sarad

Zum sechsten Mal fällt am Mittwoch, 5. September, der Startschuss zum 6. Bergkamener Firmenlauf. Die Strecke ist normalerweise fünf Kilometer lang, dieses Mal aber sogar noch einen Kilometer länger: Denn damit die Sportler nicht durch den Verkehr gefährdet werden, haben die Organisatoren sich eine neue Strecke ausgesucht. Es machen vor allem Mitarbeiter von Firmen mit, aber in jedem Jahr sind auch einige ihrer Kinder mit dabei. Die sind ab und an viel schneller unterwegs als ihre Mütter oder Väter. Aber darum geht es nicht. Zeiten werden gar nicht erst gestoppt. Frank Klesz von der Sonnen-Apotheke und Simon Born vom AuK Pflegedienst, die den Lauf organisieren, ist es wichtig, dass sich die Menschen viel bewegen. Weil Sport und Bewegung gut für die Gesundheit sind. Bevor der Lauf um 18.30 Uhr auf dem Zentrumsplatz beginnt, startet um 14 Uhr ein Sommerfest der Apotheke unter dem Motto „Bewegung“. Hier können sich alle vor dem Lauf noch einmal entspannen und sich das Bühnenprogramm mit einem DJ ansehen. Auf der Bühne stellen sich auch Bergkamener Sportvereine vor.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden