Finals 2020 kurz vor Olympia an Rhein und Ruhr

Nach der erfolgreichen Premiere in Berlin finden die Finals 2020 in der Metropolregion Rhein und Ruhr statt. Wie die Düsseldorfer Staatskanzlei am Freitagmorgen bekanntgab, wird das Multisportevent im Juni 2020 und damit rund einen Monat vor Beginn der Olympischen Spiele von Tokio in Aachen, Düsseldorf, Duisburg und Oberhausen steigen. Das Land unterstützt das Event mit vier Millionen Euro, ARD und ZDF werden übertragen.

01.11.2019, 09:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Finals 2020 kurz vor Olympia an Rhein und Ruhr

Schwimmerinnen passieren das Veranstaltungslogo "Die Finals Berlin 2019". Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

„Die Wettbewerbe der Deutschen Meisterschaften vieler olympischer Sommersportarten werden an Rhein und Ruhr ausgetragen, das ist eine weitere großartige Nachricht für unser Sportland“, sagte Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU).

In Berlin waren in diesem Jahr bei zehn gleichzeitig ausgetragenen deutschen Meisterschaften mehr als 3300 Sportler und Sportlerinnen am Start und kürten insgesamt 202 Titelträger.

Weitere Meldungen
Meistgelesen