Filmregisseur Bertolucci stirbt im Alter von 77 Jahren

26.11.2018, 11:14 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der italienische Filmregisseur Bernardo Bertolucci ist tot. Der 77-Jährige sei am Morgen in seinem Haus in Rom gestorben, sagte eine Sprecherin seiner Agentur der dpa. Er habe an Krebs gelitten. Der zweifache Oscar-Preisträger ist bekannt für seine Meisterwerke „Der letzte Tango in Paris“, „1900“ und „Der letzte Kaiser“. Nach zehnjähriger Regiepause war Bertolucci mit „Ich und du“ in die Kinos zurückgekehrt. Er werde als einer der Größten des italienischen und internationalen Films erinnert werden, erklärten die Internationalen Filmfestspiele von Venedig auf Twitter.

Weitere Meldungen
Meistgelesen