Ferienspaß in Kroatien

26.07.2018, 17:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ferienspaß in Kroatien

Kulturelle Entdeckung: Die Jugendlichen besichtigten das Kolosseum in Pula.

Schöne Natur, aufregende Strände und ein tolles Wetter. So sieht für die meisten ein perfekter Urlaub aus. Die Kinder und Jugendlichen aus Fröndenberg und anderen Städten konnten mit der Sommerferienfreizeit der Jugendeinrichtungen des Kreises Unna ihren perfekten Urlaub auf der Halbinsel Istrien in Kroatien verbringen.

Sie hielten sich die ersten zwei Ferienwochen in einem Haus mit einem Schwimmbad, einem eigenen Volleyballfeld und einer riesigen Liegewiese auf. In der Nähe der Unterkunft befanden sich außerdem zahlreiche Buchten. So genossen die Urlauber viele Tage am kristallklaren und sehr warmen Meer.

Auch die Geschichte der Halbinsel interessierte die Kinder und Jugendlichen sehr. Sie besuchten Pula – die größte Stadt Istriens. Dort erkundeten sie das sechstgrößte Kolosseum – ein von den alten Römern erbautes Theater- und ein Meerwasseraquarium.

Eine Bootstour darf bei so einem Ausflug natürlich auch nicht fehlen. Die Gruppe mietete sich ein großes Boot ganz für sich alleine und fuhr damit raus aufs Meer. Nach zwei eindrucksvollen Wochen mussten die Urlauber die Insel auch schon wieder verlassen und nach Hause aufbrechen.

Meistgelesen