Ferien in Kroatien

19.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Ferien in Kroatien

Gemeinsam reist eine große Gruppe von Kindern und Jugendlichen nach Kroatien. © Kreis Unna

Ferienfreizeiten bieten eine tolle Gelegenheit, um mit anderen Kindern zusammen in den Urlaub zu fahren. Und zwar ohne Eltern, dafür aber betreut von anderen Erwachsenen, die während des Urlaubs auf einen aufpassen und für Spiel und Spaß sorgen.

Im nächsten Jahr können Kinder über den Treffpunkt Villa an zwei Freizeiten im Harz und sogar in Kroatien teilnehmen.

In den Sommerferien fährt eine große Gruppe für zwei Wochen ans Meer nach Kroatien. Das Wasser spielt dann natürlich eine Hauptrolle, wenn zusammen im Meer gebadet und geschnorchelt wird.

Aber auch ein großes Aquarium besuchen die Kinder und Jugendlichen und steigen auf ein Schiff, um die Küste zu erkunden. Mindestens zehn Jahre alt muss man allerdings sein, wenn man hier mitfahren möchte.

Noch zwei Jahre älter muss sein, wer in den Osterferien nicht ganz so weit reisen möchte: Dann geht es in den Harz. Ein Mittelgebirge, dessen höchster Berg mehr als 1000 Meter hoch ist: der Brocken. Wer mitfahren will, darf nicht schreckhaft sein: Im Harz gibt es viele Legenden um Hexen und die Reisegruppe wird sich auf dem Hexentanzplatz auf die Suche nach ihnen machen.