Feel Fit startet mit neuen Preisen für Besucher, die nur die Kurse nutzen

Fitnessstudio

Kursbesuch im Wochen-Abo: Das Fitnessstudio Feel Fit in Werne bietet neue Preise für Kunden an, die nur die Fitnesskurse nutzen möchten. Damit reagiert der Inhaber auf einen aktuellen Trend.

Werne

, 22.11.2018, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Feel Fit startet mit neuen Preisen für Besucher, die nur die Kurse nutzen

Im Feel Fit startet die Kursfabrik mit neuen Tarifen und Kursen. Zurzeit ist vor allem Jumping, das Trampolin-Training, angesagt. © Feel Fit

Zumba, Yoga, Rücken- und Rehakurse, Body Pump oder Jumping - das Fitnessstudio Feel Fit in Werne bietet viele verschiedene Fitnesskurse an. Etwa die Hälfte aller Kunden besucht ausschließlich die Kurse, geht gar nicht an die Geräte, die im Fitnessstudio stehen. Genau für diese und potenzielle neue Kunden hat Studioinhaber Frank Langer nun neue Preise konzipiert.

Wer einmalig einen der Fitnesskurse besuchen möchte, zahlt ab sofort 4,95 Euro. Für 6,25 Euro pro Woche darf der Kunde so viele Kurse nutzen, wie er möchte. Zum Vergleich: Eine Mitgliedschaft im Studio mit der Nutzung von Geräten und Kursen hat bislang 32,90 Euro (bei einer Mitgliedschaft von 24 Monaten) gekostet. Weiterhin gibt es die Kurskarte, mit denen Kunden zehn Mal einen Kurs besuchen können. Diese gibt es für 95 Euro, am Sonntag, 25. November, einmalig für 80 Euro, so Langer. Wer sich für die „Kursfabrik“, so der Titel des neuen Angebots, bis Sonntag, 25. November, anmeldet, trainiert bis einschließlich Dezember kostenlos.

Feel Fit startet mit neuen Preisen für Besucher, die nur die Kurse nutzen

Immer mehr Kunden gehen nur noch zu den Kursen ins Fitnessstudion Feel Fit. Darauf reagiert der Inhaber nun mit neuen Tarifen. © Feel Fit

Mit dem neuen Angebot reagiert der Studioinhaber auf den aktuellen Trend, verstärkt in der Gruppe Sport zu treiben und „mit einem Trainer, der einen mitreißen kann“, so Langer. Entertainment, Motivation, Emotion und Spaß - das seien die ausschlaggebenden Punkte dafür, dass die Fitnesskurse im Feel Fit so stark frequentiert seien, erklärt der Inhaber. Auch das insgesamt 1000 Quadratmeter große Studio ist mit drei Kursräumen darauf ausgelegt.

Hier finden täglich Kurse statt - vor allem in den Abendstunden auch parallel zur selben Zeit. Klassiker wie Zumba, aber auch neue Angebote wie Jumping - ein Trampolin-Training - stehen auf dem Kursplan. Sonntagnachmittags soll es künftig aber auch Tanzkurse für Salsa und Co. geben, erzählt Frank Langer. Die Kurse stellen die Mitarbeiter des Studios in Workshops vor, die an jedem zweiten Samstag von 11 bis 13 Uhr ab Januar stattfinden.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Gesundheit

Mit tropischen Pflanzen zu mehr Erfolg im Bett: Unnaer Mediziner gibt ungewöhnliche Sex-Tipps

Hellweger Anzeiger An der Bahnhofstraße

Schon für Chanel geschminkt: Anna Maria Wolf eröffnet Make-up-Salon in Schwerte

Hellweger Anzeiger Rezepte gegen Erkältung

So bleiben Sie fit: Ernährungsberaterin verrät ihre Lieblingsrezepte bei schlechtem Wetter

Hellweger Anzeiger Giftige Glukose-Lösung

Nach Todesfall: Streich-Apotheke will Klarheit, checkt Glukose nochmal und geht online

Meistgelesen