Favre verlängert Vertrag beim BVB vorzeitig bis 2021

18.06.2019, 14:23 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und Trainer Lucien Favre haben den laufenden Vertrag vorzeitig bis 2021 verlängert. Das gab der BVB bekannt. Favre war vor knapp einem Jahr von den Dortmundern verpflichtet worden und hatte zunächst einen Vertrag bis 2020. In seinem ersten Jahr führte Schweizer den BVB 

Weitere Meldungen
Meistgelesen