Bildergalerie

Familienschmieden

So sah es aus, beim Schmieden für Väter und Söhne im Spieldorf Areste in Ergste.
30.12.2018
/
Wenn der Vater mit dem Sohne....
Familienschmieden im Spieldorf Argeste
am 29.12. oder 30.12.2018 von 10:00h bis 16:00h
Schmieden im Spieldorf Argeste für Söhne mit ihren Vätern oder Großvätern
Argeste hatte bisher seinen mittelalterlichen Charme bei Angeboten für Kinder oder beim Nikolausmarkt gezeigt. Nun besteht zum ersten mal die Möglichkeit für Kinder und Erwachsene gemeinsam dort einen spannenden Tag zu verbringen. Wir widmen uns der Schmiedekunst und werden in der Schmiede des Dorfes und in weiteren Häusern in Argeste Schmiedearbeitsplätze errichten. Es gilt, die Kunst zu erlernen, ein Feuer auf die alte Art zu entfachen, ein Messer und ein Feuereisen zu schmieden.
Das Schmieden erfolgt an mehrern dafür errichteten kleinen Lehmessen, in dem der entsprechende Stahl erhitzt und im Teamwork von den Familien /Freunden etc gemeinsam nach Anleitung bearbeitet wird.
Nach dem Schmieden werden das fertige Feuereisen gehärtet und das Messer gefeilt und geschliffen bis es haarscharf ist.© Bernd Paulitschke
Wenn der Vater mit dem Sohne....
Familienschmieden im Spieldorf Argeste
am 29.12. oder 30.12.2018 von 10:00h bis 16:00h
Schmieden im Spieldorf Argeste für Söhne mit ihren Vätern oder Großvätern
Argeste hatte bisher seinen mittelalterlichen Charme bei Angeboten für Kinder oder beim Nikolausmarkt gezeigt. Nun besteht zum ersten mal die Möglichkeit für Kinder und Erwachsene gemeinsam dort einen spannenden Tag zu verbringen. Wir widmen uns der Schmiedekunst und werden in der Schmiede des Dorfes und in weiteren Häusern in Argeste Schmiedearbeitsplätze errichten. Es gilt, die Kunst zu erlernen, ein Feuer auf die alte Art zu entfachen, ein Messer und ein Feuereisen zu schmieden.
Das Schmieden erfolgt an mehrern dafür errichteten kleinen Lehmessen, in dem der entsprechende Stahl erhitzt und im Teamwork von den Familien /Freunden etc gemeinsam nach Anleitung bearbeitet wird.
Nach dem Schmieden werden das fertige Feuereisen gehärtet und das Messer gefeilt und geschliffen bis es haarscharf ist.© Bernd Paulitschke
Wenn der Vater mit dem Sohne....
Familienschmieden im Spieldorf Argeste
am 29.12. oder 30.12.2018 von 10:00h bis 16:00h
Schmieden im Spieldorf Argeste für Söhne mit ihren Vätern oder Großvätern
Argeste hatte bisher seinen mittelalterlichen Charme bei Angeboten für Kinder oder beim Nikolausmarkt gezeigt. Nun besteht zum ersten mal die Möglichkeit für Kinder und Erwachsene gemeinsam dort einen spannenden Tag zu verbringen. Wir widmen uns der Schmiedekunst und werden in der Schmiede des Dorfes und in weiteren Häusern in Argeste Schmiedearbeitsplätze errichten. Es gilt, die Kunst zu erlernen, ein Feuer auf die alte Art zu entfachen, ein Messer und ein Feuereisen zu schmieden.
Das Schmieden erfolgt an mehrern dafür errichteten kleinen Lehmessen, in dem der entsprechende Stahl erhitzt und im Teamwork von den Familien /Freunden etc gemeinsam nach Anleitung bearbeitet wird.
Nach dem Schmieden werden das fertige Feuereisen gehärtet und das Messer gefeilt und geschliffen bis es haarscharf ist.© Bernd Paulitschke
Wenn der Vater mit dem Sohne....
Familienschmieden im Spieldorf Argeste
am 29.12. oder 30.12.2018 von 10:00h bis 16:00h
Schmieden im Spieldorf Argeste für Söhne mit ihren Vätern oder Großvätern
Argeste hatte bisher seinen mittelalterlichen Charme bei Angeboten für Kinder oder beim Nikolausmarkt gezeigt. Nun besteht zum ersten mal die Möglichkeit für Kinder und Erwachsene gemeinsam dort einen spannenden Tag zu verbringen. Wir widmen uns der Schmiedekunst und werden in der Schmiede des Dorfes und in weiteren Häusern in Argeste Schmiedearbeitsplätze errichten. Es gilt, die Kunst zu erlernen, ein Feuer auf die alte Art zu entfachen, ein Messer und ein Feuereisen zu schmieden.
Das Schmieden erfolgt an mehrern dafür errichteten kleinen Lehmessen, in dem der entsprechende Stahl erhitzt und im Teamwork von den Familien /Freunden etc gemeinsam nach Anleitung bearbeitet wird.
Nach dem Schmieden werden das fertige Feuereisen gehärtet und das Messer gefeilt und geschliffen bis es haarscharf ist.© Bernd Paulitschke
Wenn der Vater mit dem Sohne....
Familienschmieden im Spieldorf Argeste
am 29.12. oder 30.12.2018 von 10:00h bis 16:00h
Schmieden im Spieldorf Argeste für Söhne mit ihren Vätern oder Großvätern
Argeste hatte bisher seinen mittelalterlichen Charme bei Angeboten für Kinder oder beim Nikolausmarkt gezeigt. Nun besteht zum ersten mal die Möglichkeit für Kinder und Erwachsene gemeinsam dort einen spannenden Tag zu verbringen. Wir widmen uns der Schmiedekunst und werden in der Schmiede des Dorfes und in weiteren Häusern in Argeste Schmiedearbeitsplätze errichten. Es gilt, die Kunst zu erlernen, ein Feuer auf die alte Art zu entfachen, ein Messer und ein Feuereisen zu schmieden.
Das Schmieden erfolgt an mehrern dafür errichteten kleinen Lehmessen, in dem der entsprechende Stahl erhitzt und im Teamwork von den Familien /Freunden etc gemeinsam nach Anleitung bearbeitet wird.
Nach dem Schmieden werden das fertige Feuereisen gehärtet und das Messer gefeilt und geschliffen bis es haarscharf ist.© Bernd Paulitschke
Wenn der Vater mit dem Sohne....
Familienschmieden im Spieldorf Argeste
am 29.12. oder 30.12.2018 von 10:00h bis 16:00h
Schmieden im Spieldorf Argeste für Söhne mit ihren Vätern oder Großvätern
Argeste hatte bisher seinen mittelalterlichen Charme bei Angeboten für Kinder oder beim Nikolausmarkt gezeigt. Nun besteht zum ersten mal die Möglichkeit für Kinder und Erwachsene gemeinsam dort einen spannenden Tag zu verbringen. Wir widmen uns der Schmiedekunst und werden in der Schmiede des Dorfes und in weiteren Häusern in Argeste Schmiedearbeitsplätze errichten. Es gilt, die Kunst zu erlernen, ein Feuer auf die alte Art zu entfachen, ein Messer und ein Feuereisen zu schmieden.
Das Schmieden erfolgt an mehrern dafür errichteten kleinen Lehmessen, in dem der entsprechende Stahl erhitzt und im Teamwork von den Familien /Freunden etc gemeinsam nach Anleitung bearbeitet wird.
Nach dem Schmieden werden das fertige Feuereisen gehärtet und das Messer gefeilt und geschliffen bis es haarscharf ist.© Bernd Paulitschke
Wenn der Vater mit dem Sohne....
Familienschmieden im Spieldorf Argeste
am 29.12. oder 30.12.2018 von 10:00h bis 16:00h
Schmieden im Spieldorf Argeste für Söhne mit ihren Vätern oder Großvätern
Argeste hatte bisher seinen mittelalterlichen Charme bei Angeboten für Kinder oder beim Nikolausmarkt gezeigt. Nun besteht zum ersten mal die Möglichkeit für Kinder und Erwachsene gemeinsam dort einen spannenden Tag zu verbringen. Wir widmen uns der Schmiedekunst und werden in der Schmiede des Dorfes und in weiteren Häusern in Argeste Schmiedearbeitsplätze errichten. Es gilt, die Kunst zu erlernen, ein Feuer auf die alte Art zu entfachen, ein Messer und ein Feuereisen zu schmieden.
Das Schmieden erfolgt an mehrern dafür errichteten kleinen Lehmessen, in dem der entsprechende Stahl erhitzt und im Teamwork von den Familien /Freunden etc gemeinsam nach Anleitung bearbeitet wird.
Nach dem Schmieden werden das fertige Feuereisen gehärtet und das Messer gefeilt und geschliffen bis es haarscharf ist.© Bernd Paulitschke
Wenn der Vater mit dem Sohne....
Familienschmieden im Spieldorf Argeste
am 29.12. oder 30.12.2018 von 10:00h bis 16:00h
Schmieden im Spieldorf Argeste für Söhne mit ihren Vätern oder Großvätern
Argeste hatte bisher seinen mittelalterlichen Charme bei Angeboten für Kinder oder beim Nikolausmarkt gezeigt. Nun besteht zum ersten mal die Möglichkeit für Kinder und Erwachsene gemeinsam dort einen spannenden Tag zu verbringen. Wir widmen uns der Schmiedekunst und werden in der Schmiede des Dorfes und in weiteren Häusern in Argeste Schmiedearbeitsplätze errichten. Es gilt, die Kunst zu erlernen, ein Feuer auf die alte Art zu entfachen, ein Messer und ein Feuereisen zu schmieden.
Das Schmieden erfolgt an mehrern dafür errichteten kleinen Lehmessen, in dem der entsprechende Stahl erhitzt und im Teamwork von den Familien /Freunden etc gemeinsam nach Anleitung bearbeitet wird.
Nach dem Schmieden werden das fertige Feuereisen gehärtet und das Messer gefeilt und geschliffen bis es haarscharf ist.© Bernd Paulitschke
Wenn der Vater mit dem Sohne....
Familienschmieden im Spieldorf Argeste
am 29.12. oder 30.12.2018 von 10:00h bis 16:00h
Schmieden im Spieldorf Argeste für Söhne mit ihren Vätern oder Großvätern
Argeste hatte bisher seinen mittelalterlichen Charme bei Angeboten für Kinder oder beim Nikolausmarkt gezeigt. Nun besteht zum ersten mal die Möglichkeit für Kinder und Erwachsene gemeinsam dort einen spannenden Tag zu verbringen. Wir widmen uns der Schmiedekunst und werden in der Schmiede des Dorfes und in weiteren Häusern in Argeste Schmiedearbeitsplätze errichten. Es gilt, die Kunst zu erlernen, ein Feuer auf die alte Art zu entfachen, ein Messer und ein Feuereisen zu schmieden.
Das Schmieden erfolgt an mehrern dafür errichteten kleinen Lehmessen, in dem der entsprechende Stahl erhitzt und im Teamwork von den Familien /Freunden etc gemeinsam nach Anleitung bearbeitet wird.
Nach dem Schmieden werden das fertige Feuereisen gehärtet und das Messer gefeilt und geschliffen bis es haarscharf ist.© Bernd Paulitschke
Wenn der Vater mit dem Sohne....
Familienschmieden im Spieldorf Argeste
am 29.12. oder 30.12.2018 von 10:00h bis 16:00h
Schmieden im Spieldorf Argeste für Söhne mit ihren Vätern oder Großvätern
Argeste hatte bisher seinen mittelalterlichen Charme bei Angeboten für Kinder oder beim Nikolausmarkt gezeigt. Nun besteht zum ersten mal die Möglichkeit für Kinder und Erwachsene gemeinsam dort einen spannenden Tag zu verbringen. Wir widmen uns der Schmiedekunst und werden in der Schmiede des Dorfes und in weiteren Häusern in Argeste Schmiedearbeitsplätze errichten. Es gilt, die Kunst zu erlernen, ein Feuer auf die alte Art zu entfachen, ein Messer und ein Feuereisen zu schmieden.
Das Schmieden erfolgt an mehrern dafür errichteten kleinen Lehmessen, in dem der entsprechende Stahl erhitzt und im Teamwork von den Familien /Freunden etc gemeinsam nach Anleitung bearbeitet wird.
Nach dem Schmieden werden das fertige Feuereisen gehärtet und das Messer gefeilt und geschliffen bis es haarscharf ist.© Bernd Paulitschke
Wenn der Vater mit dem Sohne....
Familienschmieden im Spieldorf Argeste
am 29.12. oder 30.12.2018 von 10:00h bis 16:00h
Schmieden im Spieldorf Argeste für Söhne mit ihren Vätern oder Großvätern
Argeste hatte bisher seinen mittelalterlichen Charme bei Angeboten für Kinder oder beim Nikolausmarkt gezeigt. Nun besteht zum ersten mal die Möglichkeit für Kinder und Erwachsene gemeinsam dort einen spannenden Tag zu verbringen. Wir widmen uns der Schmiedekunst und werden in der Schmiede des Dorfes und in weiteren Häusern in Argeste Schmiedearbeitsplätze errichten. Es gilt, die Kunst zu erlernen, ein Feuer auf die alte Art zu entfachen, ein Messer und ein Feuereisen zu schmieden.
Das Schmieden erfolgt an mehrern dafür errichteten kleinen Lehmessen, in dem der entsprechende Stahl erhitzt und im Teamwork von den Familien /Freunden etc gemeinsam nach Anleitung bearbeitet wird.
Nach dem Schmieden werden das fertige Feuereisen gehärtet und das Messer gefeilt und geschliffen bis es haarscharf ist.© Bernd Paulitschke
Wenn der Vater mit dem Sohne....
Familienschmieden im Spieldorf Argeste
am 29.12. oder 30.12.2018 von 10:00h bis 16:00h
Schmieden im Spieldorf Argeste für Söhne mit ihren Vätern oder Großvätern
Argeste hatte bisher seinen mittelalterlichen Charme bei Angeboten für Kinder oder beim Nikolausmarkt gezeigt. Nun besteht zum ersten mal die Möglichkeit für Kinder und Erwachsene gemeinsam dort einen spannenden Tag zu verbringen. Wir widmen uns der Schmiedekunst und werden in der Schmiede des Dorfes und in weiteren Häusern in Argeste Schmiedearbeitsplätze errichten. Es gilt, die Kunst zu erlernen, ein Feuer auf die alte Art zu entfachen, ein Messer und ein Feuereisen zu schmieden.
Das Schmieden erfolgt an mehrern dafür errichteten kleinen Lehmessen, in dem der entsprechende Stahl erhitzt und im Teamwork von den Familien /Freunden etc gemeinsam nach Anleitung bearbeitet wird.
Nach dem Schmieden werden das fertige Feuereisen gehärtet und das Messer gefeilt und geschliffen bis es haarscharf ist.© Bernd Paulitschke