Fall Khashoggi: Paris droht mit Sanktionen

24.10.2018, 14:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Fall des getöteten saudischen Journalisten Jamal Khashoggi droht Frankreich erstmals mit Sanktionen gegen Saudi-Arabien. Bevor es dazu komme, müssten aber die Tatsachen und die Verantwortlichkeit Saudi-Arabiens klar erwiesen und von französischen Geheimdiensten bestätigt worden sein. Das sagte Regierungssprecher Benjamin Griveaux in Paris. „Ich wundere mich, dass sich die Debatte nur um die Frage der Waffenlieferungen dreht“, sagte Griveaux. Das Thema sei umfassender. Welche Sanktionen Paris verhängen könnte, ließ er offen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen