Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Faire Bananen in Mini-Kamen

02.08.2018 / Lesedauer: 2 min
Faire Bananen in Mini-Kamen

In Mini-Kamen gibt es jetzt leckere faire Bananen.

In dem Ferienspiel Mini-Kamen gibt es nun faire Bananen zum Naschen. Wenn ein Produkt fair genannt wird, bedeutet das, dass die Menschen, die das Produkt hergestellt haben, anständig bezahlt werden.

Im Fall der Banane heißt das, dass die Bauern, die die Bananen angebaut haben, einen fairen Preis für die Früchte verlangen können. Damit ist gesichert, dass sie ihre Familien ernähren können. Leider ist es oft noch so, dass man den Bauern viel zu wenig Geld für ihre Produkte bezahlt.

Besonders betroffen davon sind Bauern, die in ärmeren Ländern leben. Diese arbeiten oft sehr hart, verdienen aber trotzdem nicht genug Geld für ihre Familie. Bananen, die oft in ärmeren Ländern angebaut werden, sollten also fair sein. Andere Produkte, die häufig unter unfairen Bedingungen hergestellt werden, sind zum Beispiel Kaffee, Kakao oder Schokolade.