Monatelang standen die Räume leer. Nun hat sich viel getan am Nordtor. Dort, wo zuletzt Kleidung verkauft wurde, pauken bald Schüler. Hier eröffnet die Fahrschule Kepp eine Filiale.

Werne

, 22.10.2018, 12:05 Uhr / Lesedauer: 1 min

Monatelang hat er auf die Genehmigung des Straßenverkehrsamtes gewartet. Nun gab es die Zustimmung. Michael Kepp darf eine weitere Filiale seiner Fahrschule eröffnen. Das tut er in den einstigen Kleidsam-Räumen am Nordtor - gleich neben der Fahrschule von Heike Brümmer. Es ist die mittlerweile sechste Fahrschule in Werne.

Lernen im Blockunterricht

Alles ist eingerichtet und Michael Kepp, der bereits zwei Filialen in Bergkamen und eine in Kamen betreibt, und sein Team sind startklar. Fahranfänger können sich ab sofort in der neuen Fahrschule anmelden. Das geht ausschließlich telefonisch oder über das Internet. Dann werden Termine für die Anmeldung und ein Beratungsgespräch vereinbart. „Nicht jeder Fahrlehrer darf alles ausbilden. Aber damit gleich alle Fragen zu den verschiedenen Klassen beantwortet werden können, soll auch gleich der richtige Fahrlehrer bei der Anmeldung vor Ort sein“, erklärt Inhaber Michael Kepp. Auch beim theoretischen Unterricht geht er neue Wege.

Fahrschule Kepp zieht in die einstigen Kleidsam-Räume am Nordtor

Michael Kepp zeigt einen Fahr-Simulator. © Kaiser

Wie in den anderen Filialen setzt Kepp auch in Werne auf den Blockunterricht. „Meistens werden an zwei Tagen in der Woche zwei Lektionen gelernt. Beim Blockunterricht können innerhalb von sieben Tagen 14 Einheiten durchgenommen werden“, erklärt der Fahrlehrer. An jedem Tag werden jeweils von 17 bis 19 Uhr und von 19 bis 20.30 Uhr zwei Lektionen unterrichtet.

Ist das nicht recht viel Stoff in kurzer Zeit? „Ja, aber den Stoff haben die Schüler dann intus. Weil sie keine Pause haben, lernen sie effektiver. Viele Jugendliche wollen auch sehr schnell fertig sein“, erklärt Kepp. Er bietet deshalb auch Intensivausbildungen an, mit denen die Schüler innerhalb von 14 Tagen zum Führerschein kommen können. Die vierte Filiale der Fahrschule Kepp eröffnet am Samstag, 3. November, in Werne. Mindestens drei Fahrlehrer sollen hier Fahranfänger ausbilden, so Michael Kepp.

Informationen gibt es telefonisch unter (02307) 9446951 (von 7.30 bis 16 Uhr) oder auf der Internseite der Fahrschule Kepp.
Lesen Sie jetzt